Mach mit: Kohlekraft abschalten!

Trotz Energiewende verdrecken immer noch viel zu viele Kohlekraftwerke in Deutschland unsere Umwelt. Schreibt Wirtschaftsminister Gabriel, dass er sie abschalten lassen soll!

Klick – und mach mit!

Autor: ilona Die Welt erkunden und darüber berichten ist meine Leidenschaft. Seit über 10 Jahren tue ich dies nun als Jornalistin, Autorin und Bloggerin: ich schreibe, filme, fotografiere und mache Podcasts. Am liebsten natürlich für eine bessere Welt!
Ähnliche Artikel

Eine Antwort auf "Mach mit: Kohlekraft abschalten!"

  1. Enrico 5 Jahren ago .Antworten

    Wenn heute alle Kohlekraftwerke vom Netz gehen, bin ich morgen schon abeitslos und mit mir Millionen anderer Menschen in diesem Land auch. Ein zuverlässiger Netzbetrieb wäre nicht mehr gewährleistet und es kommt zu Rationierungen, die richtig weh tun. Mal ein paar Tage ohne Strom, Heizung, Wasser, Licht, weil der Wind nicht weht oder die Sonne nicht scheint, wird den meisten Menschen in diesem Land nicht gefallen.
    Ich würde mal sogar so weit gehen, daß wir bürgerkriegsähnliche Zustände bekommen, mit den ganzen Begleiterscheinungen wie Plünderungen, Vergewaltigungen und weiterer grenzenloser Gewalt. Ich möchte nicht in der Haut derjenigen stecken, die solche Vorschläge machen und umsetzen.

    Wer Kohlekraftwerke abschalten will, der muß vorher die Wirtschaft umbauen. Dann wären wir ganz schnell wieder ein Agrarland. Tolle Wind- und Sonnenspeicher wollen sich immer noch nicht preiswert realisieren lassen. Bei geplanten Pumpspeicherkraftwerken gibt es auch sofort Proteste von Umweltschützern.

    Also, zurück zur Feudalgesellschaft mit 80% Bauern, 10% Handwerkern, 10% Adligen, Geistlichen, etc. Find ich übrigens ganz nett. Das schont richtig die Umwelt. Wem gefällts noch?

Schreibe einen Kommentar