Interview: Living Utopia mit Pia Damm

Audio-Interview: living utopia

Pia Damm ist Aktivistin und Mitgründerin des Aktionsnetzwerks living utopia. Ihr Ziel: Kollektiv und hierarchiefrei in eine bessere Zukunft hineinleben und -experimentieren. Wir trafen Sie im Ökodorf Sieben Linden und sprachen mit ihr über Geldfreiheit, Freilernen und Konsumalternativen.

Online-Kolleg: Geldfreier leben

Übrigens: Gemeinsam mit Co-Initiator Tobi Rosswog lebt Pia Damm seit über zwei Jahren geldfrei. Alle Erfahrungen, die die beiden dabei gesammelt haben, haben sie in einem Webinar, einem E-Book und einem Newsletter-Kolleg für all diejenigen zusammengefasst, die ebenfalls geldfreier glücklicher sein wollen: http://geldfreierleben.de/ oder auch hier http://livingutopia.org

 

Autor: ilona Die Welt erkunden und darüber berichten ist meine Leidenschaft. Seit über 10 Jahren tue ich dies nun als Jornalistin, Autorin und Bloggerin: ich schreibe, filme, fotografiere und mache Podcasts. Am liebsten natürlich für eine bessere Welt!
Ähnliche Artikel

Eine Antwort auf "Audio-Interview: living utopia"

  1. heide 2 Jahren ago .Antworten

    geld´ verdienen´
    bedeutet bei den meisten
    sich zu opfern
    für unternehmen firmen usw
    die die grösstenteils
    sinnlose konsumgüter erzeugen
    aus habgier
    und auf kosten der umwelt vieler lohnsteuersklaven..
    die steuern die dafür abgeführt werden
    fliessen in die taschen von politikern
    die die erde zerstören
    und in deren massenvernichtungswaffen.

    .hier in den westlichen industrienationen
    muss niemand mehr arbeiten gehen
    der sein leben sinnvoller benutzen will..

    wir leben im überfluss
    wo wir kein geld mehr brauchen
    für nahrung und kleidung..

    unsere frei werdenden zeit
    benutzen wir für das ´upcycling´der vorhandenen überschüsse
    und verwerten von überschüssigen lebensmittel
    um selbstversorger zu werden mit gesundem biogemüse ..

    so haben wir
    maximale lebensqualität
    bilden kollektive und helfen projekten
    in anderen ländern der erde..

Schreibe einen Kommentar