Preisverleihung: Der Big Brother geht an…

Der Oskar für Datenkraken – so werden die Big Brother Awards auch genannt. Denn jedes Jahr zeichnet eine Jury – bestehend aus Vertretern unterschiedlicher Organisation wie etwa dem Chaos Computer Club, dem Forum InformatikerInnen für Frieden und gesellschaftliche Verantwortung (FIfF) oder der Deutschen Vereinigung für Datenschutz den bekannten Negativpreis an Unternehmen, Behörden und Einzelpersonen. Und…

Buchtipp: Wie zerstört man eine Demokratie

Wer glaubt, Demokratie sei als Staatsform selbstverständlich und in Stein gemeißelt der täuscht. Sie ist vielmehr ein filigranes Konstrukt und äußerst anfällig. Allein der Blick in die Weltgeschichte zeigt, wie mit nur einigen Stellschrauben durch die Herrschenden aus vermeintlich stabilen, demokratischen Staaten repressive Regime wurden. Die Demokratie gilt es zu schützen und zu pflegen; und…

DVD-Tipp: Meine Daten und ich

Michael Moore, den etwas verzottelten US-Filmemacher, und seine Filme kennt ja (fast) jeder. In Deutschland gab es bisher nichts Vergleichbares – bis heute… Denn mit seinem ersten „Langfilm“ setzt Philipp Eichholtz nicht nur genauso wie Moore auf investigative Recherchen und Interviews mit Verantwortlichen, sondern auf ein gerütteltes Maß an Eigendarstellung.

Pro & Contra Überwachung

Wer sagt hier eigentlich zu was „Ja“? Wenn es um immer schärfere Überwachungsgesetze geht, gehen viele Bürger mittlerweile auf die Barrikaden. Aber wer ist eigentlich für was genau verantwortlich? Der Arbeitskreis Vorratsdatenspeicherung hat mal eine „Übersicht deutscher Sicherheits- und Überwachungsgesetze, ihres kritischen Inhalts und des Stimmverhaltens der Fraktionen im  Deutschen Bundestag“ zusammen gestellt – ganz…

Software-Tipp: TrackMeNot

Das Thema „Google und Datenschutz“ findet einfach kein Ende: Gerade liest man vom neuen Google-Tool Latitude, einer Software mit der Handy-Besitzer den genauen Standort ausgewählter Freunde beobachten können, da spült das Internet mit „TrackMeNot“ ein Plugin für den Firefox an die Oberfläche, das die meist genutzten Suchmaschinen, wie Google, AOL oder Yahoo!, mit unsinnigen Anfragen…

Hilfe, Freiheit!

„Hilfe, Freiheit!“ ist der Titel eines sehr interessanten Medien-Theater-Projekt des Filmemachers Florian Thalhofer in Zusammenarbeit mit den Münchner Kammerspielen. Er beschäftigt sich vor allem mit nonlinearen Filmen und hat zur Erstellung solcher Filme sogar ein Computerprogramm entwickelt, das sich Korsakow-System nennt.

Online-Durchsuchungen

Ich sehe was, was Du nicht willst

Eigentlich war es doch schon vorher klar. Da streitet man sich über das BKA-Gesetz und die damit verbundene Ermächtigung zur Onlinedurchsuchung heimischer Rechner; man freut sich, wenn dann im Ergebnis eben jener Zugriff auf Privatdaten nur mit richterlichem Beschluss erlaubt wird.